Jakarta und der Klimawandel

jakarta sea wall

GARUDA SOLL JAKARTA VOR DER GROSSEN FLUT RETTEN

Im Kampf gegen den Klimawandel setzt Indonesien ein gigantisches Projekt zur Rettung der Megametropole Jakarta um. Eine riesige Mauer in der Bucht vor Jakarta soll die Stadt vor dem steigenden Meeresspiegel in Folge des Klimawandels schützen.

Doch es entsteht nicht nur einfach eine Mauer, sondern ein ganzer Stadtteil. Bebaute Inseln bilden zusammen einen Garuda (=Reitvogel des Hindugottes Vishnu und Wappenvogel Indonesiens) bilden.

Doch das Projekt hat auch negative Auswirkungen, denn der weiche Boden Jakartas muss entwässert werden und die ganze Stadt stakt um einige Meter ab.

Ein spannendes Projekt, das zugleich auf den bereits fortschreitenden Klimawandel aufmerksam macht.

jakarta new projektjakarta mauer meer

Recommended Posts

No comment yet, add your voice below!


Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*